Steuerstrafrecht

Steuerrecht

Steuerberatung von Privatpersonen und Unternehmen. Mit unseren Qualifikationen als Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht optimieren wir Ihre Steuerlast und beraten Sie in steuerlichen Angelegenheiten. Bei uns erwartet Sie stets der Kontakt zu einem Steuerberater/ Fachanwalt für Steuerrecht, der Ihnen als persönlicher Ansprechpartner unmittelbar zur Seite steht. Als Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Steuerberatern bieten wir Ihnen zudem die Möglichkeit von zahlreichen anwaltlichen Dienstleistungen an (wie z.B. die Erstellung von Verträgen). Wir bieten umfassende Lösungen aus einer Hand.

Steuerberatung für Privatpersonen

  • Steuerplanung, Steuergestaltung
  • Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung
  • Erstellung Ihrer Erbschaftsteuererklärung und Beratung im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht (erfahren Sie mehr zur Erbschaftssteuer)
  • Nachfolgeplanung
  • Steuerstrafrecht (erfahren Sie mehr zur Steuerstrafrecht)
  • Vertretung gegenüber den Finanzbehörden und -gerichten
  • Erstellung von steuerrechtlichen Gutachten
  • Internationales Steuerrecht

Steuerberatung für Selbständige und Unternehmen

  • Laufende Buchführung
  • Jahresabschluss
  • Erstellung Ihrer Einnahmenüberschussrechnung (EÜR)
  • Umsatzsteuerliche Beratung, insbesondere bei grenzüberschreitenden Geschäften
  • Beratung bei steuerlichen Betriebsprüfungen
  • Steuergestaltungsberatung
  • Vertretung gegenüber den Finanzbehörden und -gerichten
  • Erstellung von steuerrechtlichen Gutachten
  • Sonstige steuerliche Beratung (Einkommensteuer, Bilanzsteuerrecht, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, etc.)

Integrierte Komplettlösung für Steuerberater

Termine auch nach 18 Uhr und an Samstagen.

Termin vereinbaren

Unsere aktuellsten Beiträge zum Thema Steuern:

Ordnungsgemäßes Fahrtenbuch – so machen Sie es richtig

Gestern hat der Bundesfinanzhof (BFH) ein Urteil veröffentlicht, das sich für alle sehr günstig auswirkt, die einen Dienstwagen haben und diesen nach der sog. 1 %-Methode versteuern. Denn nach dem BFH ist es neuerdings so, dass selbst getragene Kosten wie z.B. für das Tanken steuerlich zu berücksichtigen sind und die Einkommensteuer mindern.

Umsatzsteuer bei Dienstleistungen an Unternehmer im Ausland („B2B-Leistungen“)

Nimmt ein Unternehmer eine Rechnungsberichtigung für eine von ihm erbrachte Leistung for, wirkt dies auf den Zeitpunkt der ursprünglichen Rechnungsausstellung zurück. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Grundsatzurteil vom 20. Oktober 2016 V R 26/15 entgegen der bisherigen Praxis der Finanzämter (und unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung) entschieden.

Neues Urteil des BFH zu Dienstwagen: Selbst getragene Kosten sind steuerlich absetzbar!

Gestern hat der Bundesfinanzhof (BFH) ein Urteil veröffentlicht, das sich für alle sehr günstig auswirkt, die einen Dienstwagen haben und diesen nach der sog. 1 %-Methode versteuern. Denn nach dem BFH ist es neuerdings so, dass selbst getragene Kosten wie z.B. für das Tanken steuerlich zu berücksichtigen sind und die Einkommensteuer mindern.